Image

Diplomausstellung & Tag der offenen Tür der Rhein-Sieg-Akademie am Samstag, 26. November 2022 von 13 bis 16 Uhr Weitere Termine der Ausstellung: Mittwoch, 23.11. von 10-14 Uhr, Donnerstag, 24.11. von 10 - 14 Uhr und Freitag, 25.11. von 10 – 14 Uhr

Ein illustrierter Roman über Mysterien in Edinburgh; eine „Brainbar“, die Alterungsprozesse verlangsamt; das minimalistische Modelabel „Gulia no Romeo“; zwei ambitionierte Kinderbücher zum Thema Ängste und Klimawandel; die coole Fashionbrand „razer“ und vieles mehr: Die Diplomandinnen und Diplomanden der Rhein-Sieg Akademie begeistern mit kreativen Ideen & spannender Kommunikation in ihrer Diplomausstellung

Damit klingt das Jahr besonders kreativ aus! Die Absolventen der Rhein-Sieg-Akademie für Realistische Bildende Kunst und Design (RSAK) präsentieren in ihrer Diplomausstellung ihre Abschlussarbeiten in Illustration, Mode, Industriedesign, Film&Foto und 3-D. Nach fünf Jahren und über 20.000 Stunden Studium in Design, Kunst und Kommunikation fanden jetzt die Abschlussprüfungen statt. Vom Konzept, der Gestaltung aller Kommunikationsmaßnahmen bis hin zur Präsentation am eigenen Stand überzeugen die Diplomandinnen und Diplomanden mit tollen Ideen und kreativem Output! Aus den Händen von Akademiegründer Heinz Lingen, Fachdozenten und Mentoren nehmen die 11 Absolventen auf der Diplomfeier am 26.11.2022 ihre Zertifikate entgegen. Im Anschluss wird an den Diplomständen zusammen mit Freunden & Familie gefeiert. Zudem lädt die RSAK am gleichen Tag von 13 – 16 Uhr zum Tag der offenen Tür ein!
 
Wir gratulieren:
Axer, Thiemo: Entwicklung, Gestaltung und Vermarktung der „Brainbar“ – eines Schokoriegels, der die Gedächtnisleistung verbessert
Blattner, Giulia: Entwicklung, Gestaltung und Vermarktung des Modelabels „gulia no romeo“ für minimalistische und hochwertige Mode
Braunroth, Louisa: Entwicklung, Gestaltung und Vermarktung einer Thriller-Comic-Reihe „ Killingley“
Heimann, Florian: Entwicklung, Gestaltung und Vermarktung einer illustrierten Buchreihe zu Klassikern der Weltliteratur mit dem ersten Band „Göttliche Komödie“ von Dante
Khiu, Louis: Entwicklung, Gestaltung und Vermarktung einer Kinderbuchreihe „Little Louii“ zum Thema Kinderängste
Labitsch, Mara: Entwicklung, Gestaltung und Vermarktung des Indie-Entwickler-Teams „Green Glitch Games“ und ihrem ersten Computerspiel
Maas, Vincent: Entwicklung, Gestaltung und Vermarktung eines Onlinestores für individuelle Vorhänge
Piehl, Clara: Entwicklung, Gestaltung und Vermarktung der Kinderbuchreihe „fynn & aila“ zum Thema Klimawandel
Ranglack, Oliver: Entwicklung, Gestaltung und Vermarktung von figürlichen Plastiken aus dem Universum von J.R.R. Tolkien
Steiger, Michaela: Entwicklung, Gestaltung und Vermarktung der illustrierten Kurzromanserie „The Hound – Mysterien in Edinburgh“ durch den neu gegründeten Verlag Hooded Legends
Tria, Julian: Entwicklung, Gestaltung und Vermarktung des Fashionbrands „Razer“
 

Diplomausstellung und Tag der offenen Tür am Samstag, 26. November von 13-16 Uhr
Auch in diesem Jahr sind Besucher herzlich zur Diplomausstellung und Tag der offenen Tür eingeladen. Die Ateliers und Werkstätten der RSAK öffnen ihre Türen und präsentieren Studentenarbeiten der verschiedenen Fachrichtungen. Ein Café sorgt für leckere Köstlichkeiten.
 

Öffnungszeiten der Diplomausstellung:
Mittwoch, 23.11. von 10 - 14 Uhr
Donnerstag, 24.11. von 10 - 14 Uhr
Freitag, 25.11. von 10 - 14 Uhr


Seit über 30 Jahren steht die Rhein-Sieg-Akademie für Realistische Bildende Kunst und Design (RSAK) für staatlich anerkannte Design-Ausbildung. Die jungen Kreativen studieren an der Akademie Grafik- und Kommunikationsdesign und werden von rund 30 Dozenten unterrichtet, die mitten in der beruflichen Praxis stehen. Über 20 verschiedene Fächer in gestaltender Kunst und Design werden mit den Inhalten der Werbe-, Kommunikations- und Medienbranche verknüpft. Darüber hinaus werden alternativ fünf Zusatzqualifikationen wie Mode-, Industrie-, Foto/Film/TV-, Illustrations- und Animations/3D-Design angeboten. Als Berufsabschluss bietet die RSAK zudem den Gestaltungstechnischen Assistent plus Fachhochschulreife.


Pressekontakt:
RSAK-Pressesprecherin Ulrike M. Schlie
Tel: 0173-2863664
schlie@rsak.de, www.rsak.de

Unsere Philosophie

Eine staatlich anerkannte Kunst- u. Design-Ausbildung mit Tradition, staatlich anerkannten Abschlüssen und Zukunftsperspektiven? Wir bieten kreativen Menschen eine hochschuladäquate Berufsausbildung im Bereich Kunst, Grafik und Kommunikationsdesign – und das seit 30 Jahren! Und ab jetzt ohne Schulgeld, aber sozialorientierter Fördervereinsbeitrag.

>>Weiterlesen!


— Anrufen
— E-mail schreiben

Wintersemester 2022

Bewirb dich jetzt noch schnell für das Wintersemester 2022

Hier gehts zur Bewerbung!


Aktuelles

    • 16
      November 2022

      3. Diplomprüfungstag (schulfrei)

      08:00 - 16:00
      location_on Hennef, NRW access_time 8:00 AM - 9:00 AM
    • 16
      November 2022

      Einladung Presse

      08:00 - 16:00
      location_on Hennef, NRW access_time 8:00 AM - 9:00 AM
    • 16
      November 2022

      Aufbau der Diplomarbeitsausstellung

      08:00 - 16:00
      location_on Hennef, NRW access_time 8:00 AM - 9:00 AM
    • 18
      November 2022

      Aufbau der Diplomarbeitsausstellung

      08:00 - 16:00
      location_on Hennef, NRW access_time 8:00 AM - 9:00 AM
    • 21
      November 2022

      Ausstellungsbewertung durch die Kommissionsleiter

      08:00 - 16:00
      location_on Hennef, NRW access_time 8:00 AM - 9:00 AM
    • 22
      November 2022

      Öffentliche Diplomarbeitsausstellung, 10:00 – 16:00

      08:00 - 16:00
      location_on Hennef, NRW access_time 8:00 AM - 9:00 AM
    • 25
      November 2022

      Öffentliche Diplomarbeitsausstellung, 10:00 – 16:00

      08:00 - 16:00
      location_on Hennef, NRW access_time 8:00 AM - 9:00 AM
    • 26
      November 2022

      Diplom- & Abschlussfeier mit Vergabe aller Abschlusszertifikate & Tag der offenen Tür

      08:00 - 16:00
      location_on Hennef, NRW access_time 8:00 AM - 9:00 AM
    • 28
      November 2022

      Abbau der Diplomarbeitsausstellung

      08:00 - 16:00
      location_on Hennef, NRW access_time 8:00 AM - 9:00 AM
    • 29
      November 2022

      Abbau der Diplomarbeitsausstellung

      08:00 - 16:00
      location_on Hennef, NRW access_time 8:00 AM - 9:00 AM
    • 08
      Dezember 2022

      Diplomthemenabgabe (12 Uhr)

      08:00 - 16:00
      location_on Hennef, NRW access_time 8:00 AM - 9:00 AM
    • 15
      Dezember 2022

      Diplomthemen-Ergebnisbekanntgabe ca. 13:00

      08:00 - 16:00
      location_on Hennef, NRW access_time 8:00 AM - 9:00 AM
    • 23
      Dezember 2022

      LETZTER UNTERRICHTSTAG vor den Ferien

      08:00 - 16:00
      location_on Hennef, NRW access_time 8:00 AM - 9:00 AM

    Studenten der Rhein-Sieg-Akademie erwecken eine 10 Meter lange Betonmauer zum Leben: Mit einer aufwändigen Gartenszene, die von Hand illustriert und gemalt wurde, erblüht das Bauwerk in der Weinsgartgasse in Hennef jetzt in voller Pracht



    Die Weinsgartgasse in Hennef ist um eine Attraktion reicher: Auf einer 10 Meter langen und 3 Meter hohen Mauer ziert ein künstlerisches Wandgemälde die vorher triste Betonfläche in der Ziethenstraße. Herr Hagen, der das Projekt initiierte, erfüllt sich seinen Traum eines blühenden Gartens. Die Studentinnen und Studenten des 6. Semesters der Rhein-Sieg-Akademie erweckten das Gartenparadies mit Rosenbüschen, Rittersporn, Lavendel und Bambuspflanzen in detaillierter künstlerischer Handarbeit zum Leben. Unter der Leitung von Francesca Mailandt, Dozentin für Malerei und Illustration, arbeiteten Lena Bochem, Michaela Kuhl, Emily Billig, Sebastian Dahm und Noel Hoffmannn seit Mai immer freitags an der Gestaltung. Der Entwurf stammt von Emily Billig.

    Am vergangenen Mittwoch wurde die Mauer mit allen Beteiligten eingeweiht. Dazu gab es ein kleines Geschenk für Herrn Hagen. Von Frau Mailandt bekam er eine Eichhörnchenfigur überreicht. Das possierliche Tierchen befindet sich auch auf dem Wandgemälde wieder. Frau Mailandt ist begeistert vom Engagement ihrer Studenten: „Wir haben uns hier jeden Freitag versammelt, um die Mauer zu gestalten – das war gerade in der Zeit des Onlineunterrichts eine willkommene praktische Abwechslung. Besonders spannend war es, die Übergange zwischen echten Pflanzen und Natursteinen mit den bemalten Flächen zu verbinden. Das ist meinen Studentinnen und Studenten toll gelungen.“

    Seit über 30 Jahren steht die Rhein-Sieg-Akademie für realistische bildende Kunst und Design (RSAK) für staatlich anerkannte Design-Ausbildung. Die jungen Kreativen studieren an der Akademie Grafik- und Kommunikationsdesign und werden von rund 30 Dozenten unterrichtet, die mitten in der beruflichen Praxis stehen. Über 20 verschiedene Fächer in gestaltender Kunst und Design werden mit den Inhalten der Werbe-, Kommunikations- und Medienbranche verknüpft.


    Pressekontakt:
    RSAK-Pressesprecherin Ulrike M. Schlie
    Tel: 0173-2863664
    schlie@rsak.de, www.rsak.de

    Image
    Image
    Image

    23.09.2021
    Pressetext
    RSAK-Kunst- und Design-Grundstudium integriert die Fachhochschulreife
    Bachelor-Professional-Abschluss in der Zielgeraden


    Hennef. Der Rhein-Sieg-Akademie für realistische bildende Kunst und Design ist es gemeinsam mit dem hauseigenen RSAK-Kunstkolleg gelungen, 3 neue staatlich anerkannte Ausbildungsabschlüsse bei der Kölner Bezirksregierung zu erreichen. Einmal schließt das Grundstudium nach einer 2- bis 3-jährigen Ausbildung mit dem sogenannten „grafisch technischen Assistenten“ ab und ist damit die Voraussetzung für das zum staatlich geprüften Grafik-Designer bzw. Bachelor Professional-Abschluss führende Hauptstudium der RSAK und zweitens:
    Schülerinnen und Schüler, die ihr Grundstudium in der RSAK beginnen, und über die Mittlere Reife (Realschulreife) verfügen, können in dem integrierten Bildungsgang gleichzeitig ihre Fachhochschulreife erwerben. Das gilt auch für die Mittlerereife-Abschlüsse ohne den Q-Vermerk.

    Als dritter Ausbildungsabschluss ist der Bachelor Professional konzipiert, der im Rahmen einer Fachschule in der RSAK des Hauptstudiums nach zwei bzw. drei Jahren erreicht werden kann. Damit ist der zusammenhängende Bildungsgang definiert. Die bisherigen RSAK-Abschlüsse bleiben dabei erhalten und sind weitestgehend Bestandteil der neuen Prüfungen.

    Der BA-Prof-Abschluss basiert auf der Referenzstufe 6 des deutschen Qualifizierungsrahmens / Bachelor-Niveau, z. B. staatlich geprüfte Fachwirte, Fachkaufleute, Meister, IT-Aufstiegsfortbildungen und geprüfte Gestalter. Die erhalten in Zukunft, nachdem auch die zugrundeliegenden Fortbildungsverordnungen angepasst wurden, die neue Abschlussbezeichnung „Bachelor Professional“. Das ist nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) die neue höhere qualifizierende Berufsbildung.

    #Informationsmaterial

    Du möchtest vorab weitere Informationen über die RSAK erhalten?


    Gerne senden wir Dir vorab weiteres Informationsmaterial in Form unserer Imagebroschüre zu.
    Bitte fülle dazu einfach das nebenstehende Formular aus.


    Dein Team der RSAK

    RSAK

    Die Rhein-Sieg-Akademie für realistische bildende Kunst und Design

    Warum RSAK

    Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht einen 100% Grafiker, eine 100% Grafikerin, Illustratoren, Maler oder Comiczeichner auszubilden.

    An der RSAK finden Sie eine familiäre Atmosphäre, ausgewählte Dozenten aus der Wirtschaft und ein Umfeld das Ihre Ausbildung zu etwas ganz besonderem macht.

    Sehen Sie sich unseren Imagefilm an und überzeugen Sie sich gerne selbst.

    Oder sehen Sie sich unsere Imagebroschüre an. (Download)

    Rhein-Sieg-Akademie

    für realistische bildende Kunst und Design

    Tel. 0 22 42 / 969 88 60 · info@rsak.de · Mo.- Fr.: 08:00 - 14:00

    Wehrstraße 12, 53773 Hennef / Sieg

    Bitte beachten Sie das das Sekretariat in den Semesterferien nur sporadisch geöffnet hat.


    © 2022 Rhein-Sieg-Akademie Kontaktiere uns!

    Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu gewährleisten. Wenn Sie damit einverstanden sind klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Unseren Datenschutz können Sie hier einsehen.