Leistungen/Gebühren

Die RSAK finanziert das umfangreiche Lehrangebot von durchschnittlich bis zu 40 Wochenstunden ausschließlich durch Studiengebühren, da vom Land NRW keinerlei öffentlich rechtliche Zuschüsse gezahlt werden. Die Kosten belaufen sich pro Semester auf 2160 €, dazu kommen überschaubare Kosten für Arbeitsmaterialien. Der Betrag kann in monatlichen Raten zu 360 € gezahlt werden. Die Beträge sind jeweils zu Beginn des jeweiligen Semesters oder Monats zu entrichten. Die Studenten sind während des Unterrichts durch die Landesunfallkasse unfallversichert.